Twin Rivers Casino Providence Ri

Das er-sagte, Sie-sagte Streitigkeiten zwischen online-Glücksspiel-Betreiber 666Bet und der UK Gambling Commission zeigt keine Anzeichen von letting up twin rivers casino providence ri. Wenn Sie just tuning in, Großbritannien und Alderney Glücksspiel-Lizenzen von MetroPlay Ltd. – deren Operationen umfassen 666Bet und MetroPlay.com – ausgesetzt wurden letzten Monat über die Fragen, ob MetroPlay war "nicht geeignet zu tragen auf" seine lizenzierte Aktivitäten. Eine Woche später, 666Bet Regisseur Paul Bell identifiziert wurde als eine von mehreren Personen festgenommen, die in einem £21m Geldwäsche-und Betrugsbekämpfung poker-Gesicht-app für mac. Beide MetroPlay Seiten wurden offline seit letzten Monat und zornigen Kunden haben startete eine online-petition auf, die Rückerstattung der das Kontoguthaben des Spielers poker face app gratis-spins.

In response, 666Bet gab eine Erklärung sagen, es kann nicht machen die Kunden ganze, weil die Websites von Drittanbieter-payment-Anbieter hatten "sofort storniert oder ausgesetzt werden," Ihre Beziehungen mit den Seiten nach der Lizenz Suspensionen poker face app-level up. 666Bet behauptet zu arbeiten, die auf die Gründung neuer Dritter Beziehungen, sagte aber UKGC Genehmigung erforderlich wäre, bevor das Geld anfangen konnte wieder fließen. Die UKGC bestritt dies behaupten, sagen, es hatte noch nicht erhalten jede Kommunikation von Dritter Seite suchen zur Abwicklung von Zahlungen im Namen des 666Bet. Die UKGC fügte hinzu, dass seine Zustimmung war nicht erforderlich, für 666Bet zu geben Sie in eine solche Beziehung, um für die Website zu machen, seine Spieler insgesamt. Am Donnerstag, 666Bet veröffentlicht eine weitere Aussage über seine Facebook-Seite und sagte, es sei "zuverlässig und explizit hingewiesen mehrfach von unseren potenziellen Dritten Plattform-Anbieter, Sie warteten auf Genehmigung vom UKGC ... Die UKGC nun haben uns mitgeteilt, dass dies nicht der Fall ist." Die Aussage ging auf zu sagen, dass 666Bet gebeten hatte, die unbekannte Dritte "zu klären, Ihre Kommentare." 666Bet hatte auch versucht, die "eine weitere Bestätigung von der UKGC in Bezug auf diese situation." Während er wartet, 666Bet sagt, es wird "zu erforschen alternative Routen zu zahlen Kunden, die wir hoffen nun verkünden, am Montag." Jedoch, 666Bet darauf hingewiesen, dass die Website sei "weiterhin abhängig von Drittanbieter-payment-Anbieter in Auftrag zu erfüllen Auszahlungen sicher für alle unsere Kunden." Eine Aussage über die 666Bet homepage dankte den Kunden für Ihre "Geduld" und sagte, das Unternehmen möchte sich "aufrichtig entschuldigen für die Verzögerung wurde durch Fragen außerhalb unserer Kontrolle." Holen Sie sich die neuesten Glücksspiel news von Calvin Ayre.

Ähnliche Angebote