Mills Neuheit Unternehmen Spielautomat

Gonzalez schlug Jacobs, dass er den Antrag stellen, die für die Dokumente.

Kontakt Capital Bureau Chief Ed Vogel auf [email protected] oder rufen Sie 775-687-3901. CARSON CITY — Der Supreme Court entschied am Donnerstag, dass die Las Vegas Sands nicht zu geben, vertrauliche Unternehmensinformationen zu Steven Jacobs, der gefeuerte ehemalige Präsident des Sands Macau, weil die Sache war bereits entschieden, in district court. "gezeigt hatte, eine "Absicht, zu täuschen das Gericht." Sie bestraft das Unternehmen von $25.000 mills Neuheit Unternehmen Spielautomat.

Dann Clark County District Court Judge Elizabeth Gonzalez im Jahr 2012 fand die Sands und seinen affiliate-Sands China Ltd. In die Entscheidung, Richter, sagte Sands Anwalt Justin Jones, die ist auch eine state senator, hatte reviewed Unternehmen Fakturen und Jacobs' e-mail vor dem Zeugnis in die Falle zu aktualisieren seine Erinnerungen mills novelty company 5 cent slot Maschine. Weitere, Gonzalez sagte, das Unternehmen könne nicht mit dem Gesetz in der Zukunft als in der Verteidigung und konnte nicht behaupten, dass Jacobs nicht ordnungsgemäß besaß über 40 Gigabyte elektronische Beweismittel, ein flashpoint in der Vergangenheit mills mint Verkäufer Spielautomat. "Jacob' s Antrag für die Produktion der Unterlagen nicht rechtzeitig, weil das Landgericht hatte bereits ausgestellt hat seine Entscheidung über den zugrunde liegenden Sanktionen "Themen", schrieb Chief Justice Mark Gibbons. In einem 5-0 Entscheidung, Richter gewährt Sands' petition zu kippen, ein Amtsgericht, um das es produzieren Dokumente auf Jacobs' Entlassung im Jahr 2010 hat indiana grand poker room. Aber zwei Tage später, ohne dass der Anhörung legte Sie Ihr um die Sanktionierung der Sande.

Ähnliche Angebote